Ungarische Landwirte besichtigen bert

10. Dezember 2014: Rund 30 ungarische Landwirte besuchten kürzlich eine bert-Anlage, um sich vor Ort ein Bild über Gülle-Veredelung zu machen. Begeistert nahmen sie die Tatsache auf, dass bert ausschließlich mit Gülle betrieben wird.

An dieser Stelle möchten wir all unseren Kunden herzlich danken, die uns mit ihren Referenz-Anlagen zur Verfügung stehen, um unseren Interessenten die Vorteile von bert aufzuzeigen: Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung!

 

bert Besichtigung Biogas Referenzanlage

Erfolgreiche Messe

20. November 2014: Unsere Teilnahme als Aussteller auf der diesjährigen EuroTier / Energy Decentral in Hannover war überaus erfolgreich. Mit dazu beigetragen haben auch unsere vielen interessierten Besucher. Wir haben uns über jeden Einzelnen gefreut. Herzlichen Dank sagt das Messe-Team der bert Gülle-Veredlungsanlagen.

 

Eurotier 2014 bert

 

 

Düngen mit Gärresten

13. November 2014: Neueste Studien zeigen, dass Gärreste ein ressourcenschonendes Düngemittel sind und sogar Mineraldünger ersetzen können. Den ganzen Bericht gibt es in der aktuellen Ausgabe der energie aus pflanzen.

Energie-Ressource Gülle

03. November 2014: Die Biogastechnik hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Global betrachtet ist das Potential bei der Vergärung von Gülle noch lange nicht ausgeschöpft. Allein wenn die Möglichkeit vollständig genutzt würde, mit Gülle Biogas zu erzeugen, könnte in Deutschland künftig doppelt so viel Biogas produziert werden wie jetzt.

Gülle sollte nicht länger einen landwirtschaftlichen Problemstoff darstellen, sondern als Energie-Ressource genutzt werden.

Besuchen Sie uns auf der EuroTier in Hannover. Vom 11. bis 14. November 2014 sind wir für Sie dort: Halle 21 Stand M09

Erster Schweine-bert für Deutschland

8. Oktober 2014: Neben zahlreichen berts für Milchvieh-Betriebe planen wir jetzt auch in Deutschland unsere erste Schweinegülle-Veredelungsanlage. Der Landwirt aus dem niedersächsischen Landkreis Göttingen rechnet mit einem täglichen Gülleaufkommen von rund 18 Tonnen.  180 Euro pro Tag können durch die Menge an Gülle erwirtschaftet werden, wenn das Substrat durch den bert veredelt wird.

Wir freuen uns auf dieses Projekt!